VERSTEHEN 
19.8.19, 18:09
Geposted von Kerstin Seidel

VERSTEHEN



Mir ein Stück Nebel stehlen
aus dem Hirn und
aufblasen und aufblasen
bis es platzt ein
unendlicher Schrei der Mund
mit Lehm verstopft weiß,
kein Regen wäscht ihn
sauber das Papier freut sich
und bleibt geduldig meine Worte
suchen Sinn, irgendwie wieder
die eigene Angst im Spiegel
taucht das Kind auf, dem
niemand den Himmel verrät
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 36 )

<< neuester <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> Ältester>>