Bienen  
11.2.24, 11:24
Geposted von Kerstin Seidel

BIENEN



Die Bienen, zum Beispiel
jede Wabe ein Wunder gefüllt
mit Süße, gleichmäßig und gut
auch im Winter ist genug da
für Alle gesorgt hört zu
wie sie dennoch das Lied
der Mäßigung summen,
unsere Welt, mit oder ohne Königin,
ist durch Reden real,
Zungengeneriert jede Sekunde
stürmt eine Silbe ins Geläufige,
die Bienen aber übersetzen
den warmen Wind,
der sich um mein Haus legt
wie ein weicher Schal, lasst uns
ihr Summen sammeln und
übersetzen in Worte, die wir
nur nachsprechen müssen
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 0 / 0 )

<< neuester <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> Ältester>>