REISENDE 
27.10.19, 11:48
Geposted von Kerstin Seidel

REISENDE



Meinen Himmel
schlage ich unter dem Bett auf
dort im Dunkel,
wo mein blühendes Paris ist,
wo ich träume wie die Ruhelosen
von Ufern, von betörenden Brücken,
von den Wegen zwischen
Himmel und Erde und Stein
gibt es diese Umkehr
im Schlaf und jenseits der Stirn
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 31 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>