Auch Morgens 
4.6.22, 08:27
Geposted von Kerstin Seidel

Auch Morgens



ein Ort, wo Stille
sich in den Tag hebt wenig konstruiert
und ausgerechnet
das frühe Licht wächst
an der Fassade und betritt leise
das Zimmer, aus der Matratze
ranken Rosen zum Frühstück
gibt es Muttersprache, in aller Ruhe
werden die Worte gehäutet und
bis auf die Knochen blamiert,
Vorsicht, in jeder Silbe sitzt ein Fänger,
in Kisten nisten Motten -
da, ein Mensch
mit Minimum an Mut,
entschlossen brummt der Motor
den Morgen in die Straßen
und auf den aufgerollten Feldern
nebelt das Licht etwas Zauberhaftes
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 0 / 0 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>