16.4.22, 20:38
Geposted von Kerstin Seidel

TRÄUME



Die Weisen der Welt
leben bei YouTube und
sprechen in Untertiteln,
Gedanken kreisen ordentlich
gefaltet wie Papierflieger
ziehen die Luft enger
um meine Schultern und
du suchst nach mir
in deinen kopfkissengroßen Manteltaschen
sammle ich meinen Rest Verstand
Spucke Worte in deine aufgehaltene Hand,
tausend ausgehöhlte Blüten
aus denen tropft Farbe
die Hand fährt darüber und
blutet das Blau der traurigen Buchstaben,
im Brustkorb Daunen
die Beine aus Blech,
ich möchte mich anfassen,
mir was hinstellen, das morgens
und abends goodbye sagt
und Stoff gibt für Träume
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 0 / 0 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>