Fest 
20.6.21, 11:45
Geposted von Kerstin Seidel

Dieses Fest hinterließ Spuren!



Es hörte auf, für einige Stunden
regnete es keine Erde und wir
kauften Brot und Wein
und feierten dieses Fest
unter dem Flieder
des duftetenden Morgens
blühten Worte, lies mir vor
Bruder, mit blassblauen Lippen
lies und spiel uns Schwester
heil mit der Welt, wir wollten nie
und haben doch immer
Wünsche wie Federn gelassen
und lernen auswendig, was
wir vergessen wollten,
es wurde Abend und die Blätter
auf dem Rasen waren
wie Fußspuren an Kreuzungen

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.3 / 79 )

<< neuester <Zurück | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Weiter> Ältester>>