Da capo! 
29.4.15, 06:41
Geposted von Kerstin Seidel

Da capo!



Überraschte Übereinkünfte
begegnen
erstaunten Erkenntnissen
triebige
Gedankenknosperei
frühlingsfrisches
Freifühlen,
wie ich wieder
an dich denke:
du
zwischen Zweigen
zwitschernde Stimme

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 576 )
Geborgen! 
26.4.15, 08:55
Geposted von Kerstin Seidel

Geborgen!


Wir gehen den umgekehrten Weg:
zuerst knospendes Blatt,
dann hinabsteigen mit
ernster werdender Wurzel
geschlossene Erde erreichen
warten, warten ein wenig und
abschließen im Dunkel, im Schoß



  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 600 )
Wasseroberfläche! 
24.4.15, 09:37
Geposted von Kerstin Seidel

Wasseroberfläche!



Die Schatten der Bäume
berühren die Erde:
uns stützt
die Stille

dein Gesicht
so abgrundtief ruhig -
erinnert mich an
die Oberfläche des Wassers

aus den Tagen
in denen wir wussten,
was geschieht

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 639 )
Die Schlangenfrau! 
22.4.15, 16:53
Geposted von Kerstin Seidel

Die Schlangenfrau



beißt zu
in warmes Fleisch,
so zärtlich züngelnd
nimmt sie Witterung auf

saugt Gift aus Wunden,
häutet ihr Herz,
wirft ab Gekränktes
Dunkles

darunter glänzt Glück
Schuppe für Schuppe
frühlingsneu
immer wieder

ein guter Tausch

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 630 )
Remis! 
22.4.15, 15:54
Geposted von Kerstin Seidel

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 623 )
Mit dir! 
21.4.15, 18:35
Geposted von Kerstin Seidel

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 637 )
Zarter Neubeginn! 
9.4.15, 18:51
Geposted von Kerstin Seidel

Zarter Neubeginn!



So wahnsinnig weiß
sah ich die Schlehen nie
wie heute blühn
gleich einer Symphonie
in Grün durchpulst
von Licht und Duft
ruft und ich atme tief
den Glanz der Luft
mit Gold behaucht
ist alles und der Himmel
scheint so nah
da liegen alle Wege offen
hoffen auf den Neubeginn
und leise Vogelschwärme
ziehn über mir wie Schwestern
gestern war ich noch allein:
es könnte viel bedeuten,
es könnt ein Anfang sein

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 634 )
Verwandlung! 
8.4.15, 18:53
Geposted von Kerstin Seidel

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 602 )
Vorfrühling! 
7.4.15, 19:56
Geposted von Kerstin Seidel

Vorfrühling!



Die Buchen noch nicht
belaubt,
die Spatzenzäune noch
ohne Geschwätz,
die Nester noch nicht
gebaut:
Zeit,
die Zeltpflöcke
zu verankern,
die Beete
zu bestellen,
der Sonne
eine Chance zu geben,
was ich festhielt
zu zerstreuen,
meine Maske, das Lächeln
und das Schweigen dahinter,
Zeit,
von der Barrikade
zu springen,
neue Wege
anzulegen,
Zeit,
einzutreten, nicht weit
nur einen Schritt
näher


  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 588 )
Baumerwachen! 
6.4.15, 17:38
Geposted von Kerstin Seidel

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 619 )

<< neuester <Zurück | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | Weiter> Ältester>>