Was (für mich) zählt? 
22.2.15, 09:55
Geposted von Kerstin Seidel

Was zählt?



Raum,
wenn es Freiraum ist
Worte,
wenn sie wertfrei sind,
Gedanken,
wenn es neue sind,
Gedichte,
wenn es wahre sind,
Kunst,
wenn sie ungekünstelt ist,
Liebe,
wenn es Selbstliebe ist,
Liebe,
wenn es Nächstenliebe ist,
Sex,
wenn es Nähe ist,
Freunde,
wenn sie Familie sind,
Familie,
wenn es Freunde sind,
Leben,
wen es Erleben ist,
Du,
wenn du echt bist,

das zählt!

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 606 )
Fließen! 
21.2.15, 09:18
Geposted von Kerstin Seidel

Fließen!



Es schneit
ich verharre
reglos und
Ruhe legt sich
um mich wie
wärmende Wolle,
diese übergroße Hoffnung
diese übergroße Liebe,
muss noch
in mir
fließen können
wie wildes Wasser
unter dem Eis

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 2.9 / 501 )
Erlösung 
14.2.15, 07:58
Geposted von Kerstin Seidel

Erlösung!



Es gibt ihn
den Ort ohne
Wunde

dort ist das Moos
mitleidig
und der Horizont
silberstreifig

weil du
dort nicht
sein wirst
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 636 )
Credo! 
14.2.15, 07:54
Geposted von Kerstin Seidel

Credo am frühen Morgen!



Ein
Nein
ist ein
Nein
ist kein
Vielleicht
doch
ist kein
Ja
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 605 )
Harmonische Herausforderung! 
12.2.15, 06:58
Geposted von Kerstin Seidel

Harmonische Herausforderung!



Für Manchen ist
Denken Fühlen
und Handeln
in Einklang
zu bringen,
leichter als
Fühlen Fühlen
und Fühlen
in Einklang
zu bringen

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 603 )
Courage! 
12.2.15, 06:54
Geposted von Kerstin Seidel

Courage!




Steh nicht da
wie ein Strich-
männchen machen,
Pfötchen geben,
lass mal andere,
geh du auf große Fahrt
und schick mir
eine Oase
ein Stück aus der Mauer,
einen Felsen aus der Brandung
etwas Großes,
das in keine
Schublade
passt

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 598 )
Vorstadtkrieg! 
12.2.15, 06:52
Geposted von Kerstin Seidel

Vorstadtkrieg!



Gärten himmelblaue Pergola
verstrüpptes Gebüsch darin
nistendes Getier, auch Rotkehlchen
und Maisen sehr mutig denn
die Katzen kennen kein Pardon,
es herrscht Krieg hier
die Angst
mit sich allein zu sein
keine Antwort
auf sich zu wissen
das Ungewisse ist unmittelbar
in der Mitte des Ortes der Marktplatz
bunte Betriebsamkeit so oder so munter
die Vorstädter und der Sinn sucht
Deckung hinter dem Gemüsestand
alles frisch gestrichene Fassaden
dahinter gutbürgerliche Fantasie-
losigkeit in mausgrau und
dazwischen noch saftige
fruchtbare Felder grün samt
und sonders ehrenwertes Erbe
des Abgeordneten zufällig
bald Bauerwartungsland
dort am Wiesenrand
wieder ein Hasenkadaver
bestimmt waren es die Katzen denn
hier herrscht Krieg



  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 603 )
Don Quichotte! 
7.2.15, 17:35
Geposted von Kerstin Seidel

Don Quichotte,



wo ziehst du hin
wo bist du her gekommen,
was hast du verloren
und was bekommen
für deine Liebe und das
Leid und all die Sehnsucht
und die lange Zeit,
nun des Kämpfens müde,
Riesen längst erschlagen
und deine Haut so oft
zu Markt getragen,
tief sind die Narben und
was hast du nun gefunden,
wieviel Träume starben
in all den Stunden
auf deinem Weg
zu ihr versagt blieb dir
dennoch Dulcineas Gunst
nur blauer Dunst als ob
Gedankenspiele langer Nächte
ruhmreiche Taten bald
dir ihre Liebe brächte
Ritter trauriger Gestalt,
sei treue dir und mild
aus mir bist du gekommen
sagt dir dein kluges Spiegelbild

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 610 )
Mein Herz ist wund, 
5.2.15, 18:23
Geposted von Kerstin Seidel

Mein Herz ist wund,



geschlagen an der stumpfen Zeit
der Tage Trost bleibt
die Vergangenheit

die Zukunft ist uns Traum
ist stets ein Wandern
von einem Sehnen
zu dem Traum des andern

und beide sind wir
in fremder Menschen Träume
recken uns entgegen und
flüchten uns in Zwischenräume

wo hinter uns die Welt
sich schließt in schierer Gier
werden unsere Worte wahr
wird aus dem Ich ein Wir

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 603 )
Vorsehung! 
1.2.15, 11:55
Geposted von Kerstin Seidel

Vorsehung!



Ich gebe dir
die Zeit
des langen Atems
jeder Sekundenbruchteil
ein Hauch Hoffnung, dann
irgendwann
ein ganzes Leben
aus dem Vollen
schöpfen

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 615 )

<< neuester <Zurück | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | Weiter> Ältester>>