KÖRPER 
29.10.18, 18:52
Geposted von Kerstin Seidel

KÖRPER



Körper, du Hülle
du Haus für Herz
und Haut und Haar
was tust du nachts

Wenn du schläfst,
wie wohne ich dann
mit dir unter einer Decke
liege ich still im Denken

Ist Dasein ohne Dach
oder Tür und mein Auge
ist das Wasser ohne Wind
und eine Wolke als Kleid

Weiß, weiche Heimat
die Haut nah am Himmel
meine Stimme die Sterne
wo ich ruhe in dir

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 22 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>