ECHTE WÄRME 
27.10.19, 11:47
Geposted von Kerstin Seidel

ECHTE WÄRME



Ins Zeug legen, dann kommt er
der künstliche Blues, babyblau
sorglose Seichtheit, katographiertes
Leben das Berufslächeln mancher
Blumen und ihrer Parfüms, diese
Meeresbrise als Toilettenspray
verfügbares Vergnügen a la carte
mitsamt allen variablen Klang-
räumen, in die sich unser Hoffen
ergießt was in uns selbst noch
klingt, was anklingt in unseren Blicken
aber bewegt sich was,
unsere Stimme wärmt
  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 32 )

<Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>