TRAUMTÄNZER 
23.11.19, 11:01
Geposted von Kerstin Seidel

TRAUMTÄNZER



Kurt:

Im Freiflug in die Nacht hängen
lassen wir uns ohne Hemd
die Berührung ein Meer
in sanften Wellen strömen
wir einander die Haut
brennt Deinen Mond in
meine
Kerstin:

Melodie webt sich Wissen
um den Klang des Windes
und des Wir ein Hauch von
Harmonie von Crescendo
so zusammen Erwachsen
die Wurzeln tief unter der Haut
umschließen mein Herz
hier keimt Hoffnung

Kurt:

im bodenlosen Raum
schweben der Wolkenspur
entlang in Lichtjahren
pflücken wir Regentrauben
aus der Sonnenburg lachen
uns Farbkrumen entgegen
des Uhrzeigersinns landen
auf

Kerstin:

der Herzseite hinter unserem
Haus geborgen und warm wächst
ein Weg, teilt sich in Tag und
Traum umarmen wir
schwerelos unsere Zeit steht
unter diesem guten Stern
wandeln wir auf eigenen Spuren
stehen wir auf beiden Beinen
kopfüber im Meer

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3.1 / 31 )

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter> Ältester>>