STILL 
19.2.18, 17:42
Geposted von Kerstin Seidel

STILL



Pssst! Still drinnen alle Stimmen
sei meine Wallnussschale auf dem Meer
treiben wir fort
in warme Wasser wiegen mich
als Venuswelle weicher Körper
die Nacht verlangt nach mehr,
nach Einlass in die harte Schale, psst
mach die Stimmen drinnen still
such mich, treib an mein Ufer,
denn es ist willenlos und dient
als Bett der Nacht deckt
Dunkelheit die Welt noch trunken
vom Wein der Wunder -
löschst du mir Falten aus der Stirn
und legst mein Herz in zarte Hülle

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 259 )

<< neuester <Zurück | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Weiter> Ältester>>