RICHTUNG SCHNEE 
14.1.19, 21:52
Geposted von Kerstin Seidel

RICHTUNG SCHNEE



Du suchst mich
im Herbst, aber ich schlafe
im Winter versteckt
unter Blättern, unter süßbunter Decke
bin ich dort mit Tieren,
wie wärmen die mich,
wenn die Luft waagrecht steht
hinter dem Deich ist meine Höhle,
hier riecht es nach allem, was gefallen ist
und nun zerstäubt
Richtung Schnee,
der uns bald bedeckt wie
pulvernes Blühen, reinweiß ohne
Schritte und ganz ohne Laut still,
still umgibt mich Schlaf eingedunkelt
in winterne Zeit wir
sind geborgen und
mein Puls sinkt mit dir
Richtung Schnee

  |  Permalink   |  $star_image$star_image$star_image$star_image$star_image ( 3 / 87 )

<< neuester <Zurück | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Weiter> Ältester>>